Feurich steht für Qualität.

Feurich steht seit jeher für Qualität im Klavierbau. In der Feurich-Geschichte gab es immer zwei wesentliche Pfeiler für den guten Klang: Hervorragende Konstruktionen sowie beste Produktion und Ausarbeitung der Instrumente.

Diesem Grundsatz folgend werden heute die Feurich Instrumente in Wien und Ningbo, China hergestellt. Mit modernsten Produktionsmethoden, bestmöglicher Automation bei allen Schritten, wo dies möglich ist und hochwertige Handarbeit, wo es auf das Gefühl und das Gehör des Klavierbauers ankommt, entstehen qualitativ hochwertige Instrumente zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Um der Tradition von Feurich entsprechend Instrumente mit einem europäischen, warmen und singenden Klang zu schaffen, stammen die Konstruktionen der Instrumente von europäischen Klavierbauern wie z.B. Rolf Ibach und Stephen Paulello. Die Ausarbeitung der Instrumente wird in Europa in den Auslieferungszentren oder den Feurich Piano-Zentren durchgeführt.